Skip to main content

Indoor Rollator Ratgeber

 

Vielen Menschen fällt im Alter das Laufen schwer. Ohne einen Gehwagen wird auch die Lebensqualität eingeschränkt. Die Selbstständigkeit für kurze Wege im Freien und in der Wohnung muss dennoch nicht aufgegeben werden. Erhalten bleibt die Mobilität durch die Nutzung von einem Outdoor Rollator oder einem Indoor Rollator.

Wird eine solche Gehilfe jedoch nur für den Wohnraum genutzt, sind beim Kauf einige Dinge zu beachten. Ein Rollator für die Wohnung ist in erster Linie wesentlich leichter als ein Outdoor Rollator.

Ferner ist ein Indoor Rollator so konzipiert, dass er nicht mit allen Dingen, welche für unterwegs unverzichtbar sind, ausgerüstet ist.

 
1234
Dietz Ligero Leichtgewichtrollator Aluminium Rollator Trust Care Indoor Rollator Let's Go Holz Drive Medical Indoor Rollator Roomba Drive Medical Rollator Gigo aus Aluminium, mit Korb, Grau
Modell Dietz Ligero Leichtgewichtrollator Aluminium RollatorTrust Care Indoor Rollator Let’s Go HolzDrive Medical Indoor Rollator RoombaDrive Medical Rollator Gigo aus Aluminium, mit Korb, Grau
Bewertung
Gewicht7,5 kg6,3 kg5,6 kg8 kg
Korb
Sitzhöhe51 cm--54 cm
Höhe des Handgriffs verstellbar?
Breite55,5 cm55 cm57 cm63 cm
Höhe79 cm - 90 cm83,5 cm - 93,5 cm81,4 cm - 94,1 cm83 cm - 93,5 cm
Preis prüfen! *Preis prüfen! *Preis prüfen! *Preis prüfen! *
 

1. Wissenswertes zu einem Indoor Rollator

 

Indoor Rollator

Indem die Betonung auf dem Indoor Rollator liegt, gibt es auch das Gegenstück, nämlich den Outdoor Rollator. Zunächst allgemeine Hinweise zur Gehhilfe, wie der Rollator auch genannt wird. Die größte Sorge der Menschen ist, auf die Hilfe der anderer angewiesen zu sein. Meist betrifft es in erster Linie die Mobilität.

Es gibt zwar den Rollstuhl, doch viele ältere Menschen benötigen nur eine Unterstützung, um noch selbstständig in der Wohnung sicher zu laufen. In diesem Fall ist ein Wohnungsrollator genau das Richtige.

 

Geschichte vom Gehwagen

Aufgrund einer Kinderlähmung überlegte sich Aina Wilfalk (Schwedin) 1978 wie sie ihre Mobilität zurückerlangen könnte. Dieser Zeitpunkt kann als Geburtsstunde des Rollators bezeichnet werden. Mit finanziellen Mitteln aus einem Fond konnte der erste Prototyp eines Rollators her- und vorgestellt werden.

 

Vorteile von einem Indoor Rollator

Es sind meist kleine Fehlschritte oder Gleichgewichtsstörungen, die zu Unsicherheiten beim Laufen in den eigenen vier Wänden führen. Für einen Indoor Rollator ist seine Wendigkeit markant. Durch dessen Nutzung kann sich wieder auf das Wesentliche konzentriert werden. Sonst war immer die Überlegung, wo es die nächste sichere Möglichkeit des Festhaltens beim Laufen durch das Zimmer gibt.

Der Indoor Rollator ist für die Wohnung durch seine sichere und kompakte Bauweise perfekt. Universell kann der Indoor Rollator eingesetzt werden, da er meist durch jede Wohnungstür passt und er kann mit nur einer Hand gelenkt werden.

 

Aspekte der wichtigsten Merkmale von einem Wohnungsrollator

Für Betroffenen, die einen Rollator für die Wohnung nutzen, sind es vor allem drei Punkte, welche besonders wichtig sind.

Punkt 1: Der Rollator für die Wohnung muss leicht sein
Punkt 2: Der Rollator für die Wohnung muss schmal sein
Punkt 3: Der Indoor Rollator muss über kleine Räder verfügen

 

Die Begründung zum Punkt 1 ist darin zu sehen, dass der Rollator für die Wohnung zwar selten angehoben werden muss. Dennoch gibt es im Wohnbereich wesentlich mehr Ecken, sodass ein kurzes Anheben ein schnelleres Vorankommen bedeutet. Zu denken ist daran, wenn der Wohnungsrollator beispielsweise beim Bad benutzt wird.

Der Punkt 2 ist wesentlich wichtiger. Es ist die Breite für einen Rollator für die Wohnung. Obwohl die Hersteller von einem Rollator für die Wohnung schon bedacht haben, dass er problemlos durch die Wohnungstüren passen muss, sind diese in der Breite unterschiedlich.

Mit einem Kauf von einem Rollator für die Wohnung, welcher eine Breite von maximal 60 cm hat, kann eigentlich nichts verkehrt gemacht werden. Zu bedenken ist bei der Wahl von einem Rollator für die Wohnung, dass es ja auch um das sichere Bewegen zwischen den Möbelstücken geht.

So kann es passieren, dass der Wohnungsrollator bequem durch jede Wohnungstür des Nutzers passt, aber es zu Problemen kommt, wenn die Wohnung recht klein ist und sich darin viele Einrichtungsgegenstände befinden.

Der Punkt 3 stellt einen der größten Unterschiede zwischen einem Rollator für die Wohnung und einem Gehwagen für außen dar. Es ist die Größe der Räder. Outdoor Rollatoren zeichnen sich durch besonders große Räder aus. Diese sind notwendig, damit ein Steckenbleiben in Ritzen des Straßenbelags vermieden wird.

Doch zu Hause in der Wohnung ist mit Bordsteinkanten und ähnlichen Hindernissen nicht zu rechnen. Ein Grund, weshalb die Räder an einem Rollator für die Wohnung, sehr klein sind. Mit ihnen ist es dem Nutzer möglich, leichter zu rangieren.

 

1234
Dietz Ligero Leichtgewichtrollator Aluminium Rollator Trust Care Indoor Rollator Let's Go Holz Drive Medical Indoor Rollator Roomba Drive Medical Rollator Gigo aus Aluminium, mit Korb, Grau
Modell Dietz Ligero Leichtgewichtrollator Aluminium RollatorTrust Care Indoor Rollator Let’s Go HolzDrive Medical Indoor Rollator RoombaDrive Medical Rollator Gigo aus Aluminium, mit Korb, Grau
Bewertung
Gewicht7,5 kg6,3 kg5,6 kg8 kg
Korb
Sitzhöhe51 cm--54 cm
Höhe des Handgriffs verstellbar?
Breite55,5 cm55 cm57 cm63 cm
Höhe79 cm - 90 cm83,5 cm - 93,5 cm81,4 cm - 94,1 cm83 cm - 93,5 cm
Preis prüfen! *Preis prüfen! *Preis prüfen! *Preis prüfen! *
  
 

Medizinische Notwendigkeit von einem Wohnungsrollator

Der Rollator für die Wohnung ist ein anerkanntes medizinisches Hilfsmittel. Folgende positiven Ergebnisse können Nutzer von einem Indoor Rollator erwarten:

Gangunsicherheiten werden ausgeglichen, Gefahr von einem Sturz wird herabgesetzt, Individuelle Mobilität wird gefördert, Selbstvertrauen wird gesteigert, Körperhaltung wird bei längerer Nutzung aufrechter, Steigerung durch die Unterstützung vom Rollator für die Wohnung der Stabilität und der Haltung der Balance, Gefördert wird die selbstständige Lebensführung, Teilnahme am öffentlichen Leben erhöht sich, allerdings nur mit einigen Modellen von einem Wohnungsrollator, in jedem Fall aber bei der Nutzung von einem Outdoor Rollator.

 

Wird vom behandelnden Arzt eine Verordnung ausgestellt, welche die medizinische Indikation für einen Rollator für die Wohnung bescheinigt, kann bei der gesetzlichen Krankenkasse ein Antrag auf Bezuschussung gestellt werden.

Übersteigt der Betrag vom Indoor Rollator die genehmigten Kosten, ist die Differenz vom Patienten selbst zu tragen oder es ist ein Rollator für die Wohnung in der vorgegebenen Preislage zu wählen.

Doch ein Wohnungsrollator ist weitaus mehr. Er ist der treue Begleiter der Menschen, die ihre größtmögliche Selbstständigkeit in ihrem zu Hause nutzen wollen. Nach und nach gehört Indoor Rollator als personalisiertes Möbelstück in den Wohnbereich.


2. Kaufberatung für einen Rollator für die Wohnung

 

Rollator für die Wohnung

Bei einem Rollator für die Wohnung sollte von den Modellen mit nur drei Rädern Abstand genommen werden. Die Experten begründen ihren Rat damit, dass die hohe Flexibilität den großen Nachteil der Instabilität hat. Weder als Indoor Rollator, noch als Outdoor Rollator werden sie empfohlen.

Ein Rollator für die Wohnung sollte möglichst schmal gebaut sein. Häufig wird hierfür das Material Holz angeboten. Der Rollator für die Wohnung ist mit Korb und Tablett am effektivsten.

Der Nutzer kann sicher, und ohne Schwierigkeiten Essen, Trinken und andere Gegenstände von A nach B transportieren. Beispielsweise von der Küche ins Wohnzimmer oder auch bis ans Bett.

Voraussetzung ist, dass der Indoor Rollator, den Breiten der Türen im Wohnbereich entsprechend gekauft wurden.


3. Wer benötigt einen Wohnungsrollator

 

Es gibt verschiedene Ursachen, weshalb ein Indoor Rollator benötigt wird. So kann es sein, dass er nur vorübergehend zum Einsatz kommt. Zu denken ist an Zeiten der Rekonvaleszenz. Beispielsweise nach einer Wirbelsäulenoperation, einer Hüftoperation oder einer Operation am Knie.

Ob hier der Kauf von einem gebrauchten Wohnungsrollator sinnvoll ist, muss von Fall zu Fall geprüft werden. Da aber die Einsatzzeit begrenzt ist, wird auch die gesetzliche Krankenkasse eine Meinung dazu vertreten.

Der ständige Begleiter wird der Indoor Rollator für Menschen mit folgenden gesundheitlichen Problemen sein:

Schaufensterkrankheit (Claudicatio intermittens), Schlaganfall (Apoplex), Lungenkrankheiten, chronisch (COPD – Chronic Obstructive Pulmonary Disease), Arthrose, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, Kräftemangel in den Extremitäten.

 

Hilfsbedürftig

Die Hilfsbedürftigkeit eines Menschen ist nicht zwingend vom Alter abhängig. Meist sind sie in ihrer Bewegungsfreiheit krankheitsbedingt eingeschränkt. Sie sind demzufolge auf Hilfe angewiesen. Das muss nicht sein. Durch die Nutzung von einem Wohnungsrollator kann der Bewegungsradius, auch bei einer der zuvor genannten Erkrankungen, bis zum gewissen Grad erhalten bleiben.

Betroffene können sich in ihrer gewohnten Umgebung relativ frei und sicher bewegen. Doch der Indoor Rollator bringt noch den Vorteil mit sich, dass ein risikoarmer Transport von Dingen erfolgen kann. Mit dem Tablett kann der Wohnungsrollator zur Ablage oder als Esstisch gute Dienste leisten.

 

1234
Dietz Ligero Leichtgewichtrollator Aluminium Rollator Trust Care Indoor Rollator Let's Go Holz Drive Medical Indoor Rollator Roomba Drive Medical Rollator Gigo aus Aluminium, mit Korb, Grau
Modell Dietz Ligero Leichtgewichtrollator Aluminium RollatorTrust Care Indoor Rollator Let’s Go HolzDrive Medical Indoor Rollator RoombaDrive Medical Rollator Gigo aus Aluminium, mit Korb, Grau
Bewertung
Gewicht7,5 kg6,3 kg5,6 kg8 kg
Korb
Sitzhöhe51 cm--54 cm
Höhe des Handgriffs verstellbar?
Breite55,5 cm55 cm57 cm63 cm
Höhe79 cm - 90 cm83,5 cm - 93,5 cm81,4 cm - 94,1 cm83 cm - 93,5 cm
Preis prüfen! *Preis prüfen! *Preis prüfen! *Preis prüfen! *

4. Wohnungsrollator auch für draußen

 

Folgender Tabelle sind die gravierendsten Unterschiede zwischen einem Indoor Rollator und einem Outdoor Rollator zu entnehmen:

Modell, Eigenschaften, Funktionen, Attribute, Indoor Rollator, Räder leichtgängig und schmal, Stabilität zwecks Überwindung von Bordsteinen und anderen Unebenheiten, Tablett zum Transport von Gegenständen, Outdoor Rollator, Räder breit und kräftig, Wendekreis klein durch schwenkbare Räder, Sitzgelegenheit zum Einlegen von Pausen.


5. Fehler beim Kauf von einem Wohnungsrollator

Indoor Rollator

 

Es können beim Kauf von einem Rollator für die Wohnung viele Fehler begangen werden. Folglich kann der Kauf von einem Wohnungsrollator im schlechtesten Fall dazu führen, dass er für den Betroffenen keine Hilfe darstellt und der Kauf unnütz war. Am häufigsten werden bei der Anschaffung von einem Indoor Rollator die vier folgenden Fehler begangen.

 

 

Fehler 1: Wahl der Größe und der Belastbarkeit

Erfolgt der Einkauf überhastet, werden die Größe und das Gewicht von einem Wohnungsrollator oft nicht beachtet. Allein der Begriff verleitet dazu, dass davon ausgegangen wird, dass der Indoor Rollator bequem durch jede Wohnungstür passt. Ein Blick ins Internet zeigt jedoch, dass die Breite meist zwischen 55 und 65 cm liegt.

Doch nicht in jeder Wohnung liegt diese Breite der Tür vor. An gleicher Stelle kann die maximale Belastbarkeit von einem Rollator für die Wohnung entnommen werden. Wird dieser Punkt nicht beachtet, werden übergewichtige Menschen (ab 130 kg aufwärts) den Indoor Rollator gar nicht nutzen können. Auf jeden Fall hapert es, wenn das empfohlene Maximalgewicht nicht beachtet wird, am Komfort und an der Sicherheit.

 

Fehler 2: Material entspricht nicht der Qualität

Anders als bei Outdoor Rollatoren, sind die Anforderungen an das Material für einen Indoor Rollator, da er ausschließlich in Wohnungen genutzt wird. Am häufigsten wird ein Rollator für die Wohnung aus Aluminium gefertigt. Holz ist ebenfalls ein beliebtes Material für einen Wohnungsrollator.

Beim Material sollte gleich noch darauf geachtet werden, ob er mit einem Handgriff faltbar ist, damit er bei Nichtbenutzung platzsparend aufbewahrt werden kann. Wird der Indoor Rollator beispielsweise aus Stahl angeboten, ist er für Menschen mit weniger Kraft in den Händen, sehr unpraktisch.

 

Fehler 3: Billigeinkauf

Eine Einsparung, wenn es um einen Wohnungsrollator geht, welcher bezüglich des Komforts nicht von den Krankenkassen bezahlt wird, kann bei einem Einkauf im Internet erzielt werden. Die Gegenüberstellung zwischen dem Kauf in einem Fachgeschäft und einem Onlineeinkauf sollte daher Beachtung finden:

Einkaufsart,
Vorteile,
Nachteile,
Fachgeschäft,
Professionelle Beratung, Reparaturübernahme als Serviceleistung,
Anschaffungskosten relativ hoch, begrenzte Auswahlmöglichkeit bzw. längere Wartezeit bezüglich der Lieferung,
Online,
Umfangreiche Auswahl und große Verfügbarkeit und schnelle Lieferung.

 

Fehler 4: Kauf vor der Bestätigung der gesetzlichen Krankenkasse

Menschen mit Behinderungen oder älteren Leute haben aufgrund diverser Einschränkungen schon viele zusätzliche Ausgaben. Ein Wohnungsrollator sollte nicht dazugehören. In der Regel, werden die kompletten Kosten oder zumindest ein Zuschuss für einen Indoor Rollator von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Doch es gilt, einen gewissen Ablauf zu beachten.

1. Medizinische Verordnung als Hilfsmittel durch den Arzt einholen.
2. Diese Bescheinigung und den ausgefüllten Antrag auf Zuschuss einreichen.
3. Bewilligungsbescheid des Kostenträgers abwarten.
4. Höhe der Bewilligung beachten, da die Mehrkosten selbst zu tragen sind.


6. Die Webseite http://rollator-ratgeber.net hält wichtige Informationen bereit

 

Der Webseite www.rollator-ratgeber.net, sind die drei wichtigsten Tipps für einen Indoor Rollator zu entnehmen.

 

Tipp 1: Türbreite messen

Vor dem Kauf von einem Wohnungsrollator ist darauf zu achten, dass eine Ausführung gewählt wird, die problemlos durch jede der Türen im Haus passt. Daher sollte vor dem Kauf von einem Indoor Rollator in jedem Fall, die Breite der Türen vermessen werden.

Meist ist der Wohnungsrollator so konzipiert, dass seine Breite etwa 55 cm nicht überschreitet. Es sollte für eine unkomplizierte Nutzung vom Indoor Rollator, dem Ergebnis der Maße für die Türenbreite, weitere 3 – 4 cm hinzugerechnet werden, ehe mit der Suche nach dem perfekten Wohnungsrollator begonnen wird.

Tipp 2: Bremsbügel

Im Handel wird der Wohnungsrollator mit aber auch ohne Bremsbügel angeboten. Liegen gesundheitliche Einschränkungen vor, weshalb der Indoor Rollator nur mit einer Hand bedient werden kann, sollte aus Sicherheitsgründen auf den Bremsbügel nicht verzichtet werden.

Doch auch für die tägliche Nutzung in der Wohnung sollte der Indoor Rollator nicht fehlen.

Tipp 3: Zubehör

Anders als bei einem Outdoor Rollator, bei denen es auf eine Sitzgelegenheit ankommt, ist bei einem Wohnungsrollator wichtig, dass dieser über eine Stockhalterung und für das Tablett über eine rutschfeste Matte verfügt.


7. Hinweise zum Gebrauch von einem Wohnungsrollator

 

Der Rollator für die Wohnung bedeutet nur dann eine Hilfe, wenn die Einstellungen korrekt vorgenommen. Zudem muss der Indoor Rollator richtig genutzt werden.

 

Einstellungen von einem Rollator für die Wohnung

Nicht nur ein Outdoor Rollator, sondern auch der Rollator für die Wohnung, muss exakt eingestellt werden. Wird der Kauf im Fachgeschäft bzw. einem Sanitätshaus getätigt, bieten die Mitarbeiter die Einstellung von einem Indoor Rollator meist als Serviceleistung an.

Nur wenn die Griffhöhe individualisiert wurde, kann der Wohnungsrollator sicher genutzt werden.

Die Einstellung am Rollator für die Wohnung kann ganz einfach, zu Hause vorgenommen werden. Bewährt hat sich die folgende Vorgehensweise. Die Arme lässt der Patient nach unten hängen.

Nun nimmt er stehend die Position zwischen den beiden Griffen ein. Die Faustregel besagt, dass die Arretierung der Griffe etwa 4 cm bis 5 cm oberhalb der Handgelenke zu erfolgen hat.

 

Nutzungshinweise für einen Wohnungsrollator

Ein großer Fehler, welcher immer wieder, bei der Benutzung von einem Indoor Rollator zu beobachten ist, dass die Patienten zu weit hinter ihm gehen. Dadurch vergrößert sich automatisch der Abstand zu den Griffen vom Rollator für die Wohnung.

Nutzer haben nicht mehr die Möglichkeit sich sicher auf dem Wohnungsrollator abzustützen, was zu Unfällen, wie ein Stolpern und Stürzen, führen kann. Die richtige Position ist erreicht, wenn sich die Knöchel der Füße, auf gleicher Höhe mit den hinteren Rädern vom Indoor Rollator befinden.

 

Wichtiger Hinweis!!!

Obwohl die Böden in den Wohnungen meist nicht stark abschüssig sind, sollte in jedem Fall darauf geachtet werden, dass vom Wohnungsrollator die Bremsen angezogen sind, ehe er beladen, entladen oder als Sitzgelegenheit genutzt wird.


8. Fazit

 

Rollator für die Wohnung

Anhand der ständig steigenden Absatzzahlen seit der Einführung der Rollatoren in Deutschland lässt sich erkennen, dass er bei vielen Bedürftigen zum sicheren Wegbegleiter geworden ist. Beispielsweise wurden im Jahr 2007 etwa 500.000 Modelle verkauft. Ein Blick auf unsere Straßen beweist, dass die Anzahl der Menschen, welche einen Outdoor Rollator nutzen, sich wesentlich erhöht hat. Wir, der Rollator Ratgeber, haben daher diesen kleinen Leitfaden zusammengestellt, dass der Rollator für die Wohnung den Bedürftigen nützt. Er kann seine Lebensqualität wieder erhöhen und ist weniger auf die Hilfe von Angehörigen oder Pflegepersonen angewiesen. Laut § 33 SGB V haben Menschen, deren Hilfsbedürftigkeit bezüglich eines Rollators vom Arzt als notwendiges Hilfsmittel ein Rezept ausgestellt bekommt, Anspruch auf eine Vergütung durch die gesetzlichen Krankenkassen. Meiner Meinung nach kann jeder einen Rollator für die Wohnung beantragen und auch nutzen. Die zuvor gegebenen Hinweise sollten dabei jedoch Beachtung finden.

 

1234
Dietz Ligero Leichtgewichtrollator Aluminium Rollator Trust Care Indoor Rollator Let's Go Holz Drive Medical Indoor Rollator Roomba Drive Medical Rollator Gigo aus Aluminium, mit Korb, Grau
Modell Dietz Ligero Leichtgewichtrollator Aluminium RollatorTrust Care Indoor Rollator Let’s Go HolzDrive Medical Indoor Rollator RoombaDrive Medical Rollator Gigo aus Aluminium, mit Korb, Grau
Bewertung
Gewicht7,5 kg6,3 kg5,6 kg8 kg
Korb
Sitzhöhe51 cm--54 cm
Höhe des Handgriffs verstellbar?
Breite55,5 cm55 cm57 cm63 cm
Höhe79 cm - 90 cm83,5 cm - 93,5 cm81,4 cm - 94,1 cm83 cm - 93,5 cm
Preis prüfen! *Preis prüfen! *Preis prüfen! *Preis prüfen! *

Wir nutzen Cookies, um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Zulassen klickst. Weitere Informationen

Eingebettete YouTube-Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen willst.

Schließen